Der vierte Tag

Und was machen wir heute...?

Mal schauen, was einem bei solch ekligem Aprilwetter so alles einfällt -  nicht, dass uns hier noch langweilig wird...  ;-)

 

 

 

...aber keine Sorge...

 

...es ist ja nicht so, dass wir da zu Hause nicht auch äußerst interessante Möglichkeiten hätten!!!

 

 

 

Genna darf anfangen...

... und Merlin wartet so lange geduldig in seinem Korb! Danach darf er natürlich auch zeigen, was er kann!!!

 

Hütchen hochheben? Ein Kinderspiel!! Ruckzuck sind alle Leckerchen weg!

Auch bei den anderen Spielen zeigt der intelligente Aussie, wie schnell er es versteht, die versteckten Leckerchen zu finden und - das schwierigste daran! - auch herauszubekommen!

Das schwierigste Spiel scheint der Drehteller ("Roulette") zu sein... Mit der Pfote drehen geht irgendwie nicht so richtig, aber die Nase passt ja da auch nicht rein...!

 

Hhhmmm...

...da muss der "alte Hase" es einfach mal zeigen und schon klappt's auch beim Neuling!!

Und weil das schönste Foto nicht die ganze "harte Arbeit", die so ein "armer" Hund für die ersehnten Leckerchen leisten muss, zeigen kann, hier noch einen kleinen Ausschnitt  unseres "Spieleabends" als Video:

So einigermaßen sollte es jetzt schon einmal funktionieren (irgendwie hatte ich ein "YouTube-Problem"...)!

Das ginge bestimmt auch sanfter (und leiser ;-), aber so kommt Hund vielleicht schneller ans leckere Ziel!?!

 

Aktuelles

 

 

30.01.2018

Die neue Website "Campinghund" wird gerade erstellt!

Dort sollen zukünftig ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze gesammelt werden.

Auch Gennas Reiseblogs werden zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn sie hier nicht mehr auftauchen, sondern einfach beim "Campinghund" weiterlesen! ;-)


Alle Änderungen gibt es hier!


Besucherzaehler