Der dritte Tag

Besuch beim Tierarzt

Heute sollte es die letzte Antibiotika-Spritze geben, die ich "eigentlich" selbst hätte verabreichen können, aber ich wollte es mir ja nicht mit Lumi verscherzen, dehalb habe ich den "schwarzen Peter" unserer Tierärztin zugeschoben!

 

Aber es war kein Problem, ein kurzer Piekser in der Mitte, während im vorderen Teil Leckerchen verabreicht wurden - schon war es wieder vorbei ;-)

 

Die Narbe wurde auch gleich inspiziert, die sieht sehr gut aus, da braucht man nur noch ein paar Tage abwarten, dann braucht Lumi auch keinen Kragen mehr!

 

Dass die Tierärztin ganz begeistert war von der coolen Flocke, brauche ich wohl hier nicht zu schreiben! (Foddos aus der TA-Praxis gibts natürlich keine! Aber Lumi hat zum Abschied gewinkt!!)

 

Schwarz-weißes Doppel

Ohne Worte... "meine" beiden Mädels... sooo süüüüß!!!

Hhmmmm.....

Aber es gibt sogar noch etwas Besseres als Hundefreundinnen...

Was kann das wohl sein aus der Sicht eines Lumitieres...?

 

Na klar, Lebensmittel aller Art...!!! *grins*

Da sind sich die beiden doch erst  recht einig (sollte Genna nun das Betteln lernen...  oh oh...?!?)

Obwohl... diese Variante kannte ich noch nicht!! Es hat auch seine Vorteile, wenn man nicht soooo riesig ist!

 

Mein Joghurtbecher war heißbegehrt!! Aber ich konnte ihn noch retten!

Bettzeit

Sooo, nun ist fast schon wieder Bettzeit angesagt... die meisten hier im Fünf-Mäderl-Haus pennen sowieso schon!!

 

Gute Nacht!! Schlaft alle schön und träumt was Schönes!!

 

Morgen gehts weiter...

 

Aktuelles

 

 

30.01.2018

Die neue Website "Campinghund" wird gerade erstellt!

Dort sollen zukünftig ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze gesammelt werden.

Auch Gennas Reiseblogs werden zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn sie hier nicht mehr auftauchen, sondern einfach beim "Campinghund" weiterlesen! ;-)


Alle Änderungen gibt es hier!


Besucherzaehler